Bundesfreiwilligendienst im Institut für Bildung und Kommunikation (IBK)

  • Bildung
  • Handwerkliche/Hausmeisterliche Tätigkeiten
  • Jugend- und Verbandsarbeit
  • Medizinischer Bereich
  • Münsterland

Webseite DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.

Institut für Bildung und Kommunikation (IBK)

Das DRK-Institut für Bildung und Kommunikation (IBK), als zentrale Bildungseinrichtung im Landesverband Westfalen-Lippe e.V., sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Menschen für den Bundesfreiwilligendienst in den Bereichen Büro und Verwaltung.

Das IBK, mit Sitz in Münster, bietet ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Themenbereichen an. Darunter fallen die Bereiche Notfallmedizin und Rettungsdienst, Bevölkerungsschutz, Gesundheit, Soziale Arbeit und vieles mehr.
Zusammen mit dem Tagungshotel Dunant führt das IBK im Jahr über 350 Bildungsveranstaltungen für mehr als 6.000 Teilnehmer durch.

Zu den Aufgaben im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes gehören

• einfache Sachbearbeitungsaufgaben
• Mithilfe bei der Lagerverwaltung der Rettungsschule
• Mithilfe bei der Verwaltung von Unterrichts- und Kursmaterialien
• Vorbereitung von Unterrichtsmaterialien für Dozierende
• Telefondienst

Neben einer spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit in Münster bieten wir Ihnen

• eine einjährige Vollzeittätigkeit,
• Kindergeldanspruch bis zum vollendeten 25. Lebensjahr,
• Taschengeld mit Sozialversicherung,
• pädagogische Begleitung und fachliche Anleitung,
• qualifizierte Bescheinigungen der Seminare.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns.
Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Individuelle und genauere Infos zu den Einsatzstellen können bei dem Träger der Stelle nachgefragt werden:
Kontakt: 0251 97390

 


Ich möchte mich bewerben